Luisenhaller aus Göttingen

Die letzte Pfannen-Siederei Europas präsentiert sich mit einem erstklassigen Naturprodukt aller erster Güte!

250 Millionen Jahre altes Tiefen Salz aus Natursole – das Tiefensalz von Luisenhaller aus Göttingen

In Deutschland / Göttingen gewonnen und mit dem aufwendigen, 24-stündigen Pfannensiedeverfahren verfeinert.

„Die Saline Luisenhall in Grone, einem Stadtteil von Göttingen, ist nach eigenem Bekunden die letzte in Betrieb befindliche kommerzielle Pfannensiederei Europas. Die im Leinetal liegende von Philipp Rohns errichtete Saline begann im Jahr 1854 mit der Salzproduktion.

Nach dem frühen Tod des Firmengründers im Jahr 1860 ging der Betrieb nach mehrfachen Eigentümerwechseln 1881 in die Hand der Göttinger Familie Levin über, die das Unternehmen bis zum Beginn der 1990er Jahre führte.

Bis heute wird die aus einem unterirdischen Salzlager geförderte Natursole nach einem seit dem Mittelalter angewandten Prinzip in offenen Pfannen zur Kristallisation gebracht.“

Quelle: (Wikipedia)

Von Daniel Schwen - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5
Die letzte Pfannensiederei aus Göttingen

Die seit 1854 bestehende Produktionsweise der Saline Luisenhaller ist heutzutage leider zu einer Rarität geworden.

Das angewendete Pfannensiede-Verfahren wird nur noch von der Saline Luisenhaller in Göttingen durchgeführt, welches dieses Salz so besonders wertvoll macht.

Homepage des Herstellers Luisenhaller

Das Tiefen Salz des Herstellers Luisenhaller gilt als eines der besten Natursalze weltweit.

Der Familienbetrieb aus Göttingen ist tatsächlich der letzte noch so praktizierende Betrieb.

Die Saline Luisenhaller wurde ausführlich in verschiedenen Fachzeitschriften vorgestellt und für das hochwertige Tiefen Salz, sowie das Herstellungsverfahren gewürdigt.

Selbst die Gewürzmanufaktur Spirit of Spice unterstützt die Saline Luisenhaller indem für alle Produkte des Herstellers Spirit of Spice Luisenhaller das auch hier angebotene Tiefen Salz als Basis verwendet wird.

Die Naturbelassenheit des außergewöhnlichen Tiefen Salzes garantiert dem Feinschmecker eine einzigartige milde Würze.

Ergänzung

Das Luisenhaller Salz ist ein reines Naturprodukt und wird deshalb auch nicht nachträglich jodiert.

Der Jod-Gehalt des Salzes ist daher nur auf den natürlichen Jod-Gehalt beschränkt und kaum nachweisbar.

Quellen & Verweise


Geposted von Alexander Denda am 5. Oktober 2019

Schweigen ist Silber - Teilen ist Gold!